Projekt-Review GameSwift: Das „Steam“ der Web3 Gaming Welt?

Ich habe meiner Web3 Gaming Investment-Idee ein weiteres Projekt hinzugefügt. Dabei handelt es sich um die Plattform GameSwift, die – kurzgesagt – das Web3 Pendant zur beliebten Spieleplattform Steam werden könnte.

GameSwift ist ein Web3-Gaming-Projekt, das sich auf die Erstellung einer modularen Blockchain-Plattform und eines Gaming-Ökosystems konzentriert. Es zielt darauf ab, die Web3-Gaming-Landschaft zu revolutionieren, indem es eine benutzerfreundliche Plattform bietet, die es ermöglicht, Spiele zu starten und In-Game-Assets ohne spezielles Blockchain-Wissen zu handeln.

Das Projekt

Kernmerkmale:

  • Modulare Blockchain: GameSwift entwickelt eine modulare Blockchain auf der Basis der ZK-EVM-Technologie, die eine hohe Skalierbarkeit, Sicherheit und geringe Kosten bietet.
  • Gaslose Transaktionen: Eine Schlüsselfunktion ist die Ermöglichung von gaslosen Transaktionen, was für Gamer besonders attraktiv ist.
  • Unterstützung mehrerer Chains: Das Projekt unterstützt verschiedene Blockchain-Netzwerke, was eine breite Anwendung ermöglicht.
  • Einfache Integration: Nutzer können sich einfach über Google oder Apple ID anmelden, wodurch eine nahtlose Benutzererfahrung geschaffen wird.
  • GameSwift Plattform: Eine Kombination aus einer Gaming-Plattform (ähnlich Steam) und einem Trading-Marktplatz (ähnlich Coinbase) für In-Game-Assets.

Chancen:

  • Breite Marktakzeptanz: Durch die Fokussierung auf Benutzerfreundlichkeit könnte GameSwift eine breite Akzeptanz bei traditionellen Gamern erreichen.
  • Stärkung der Spieleentwickler: Indem es Entwicklern ermöglicht wird, ihre eigenen, spezifischen Blockchain-Netzwerke zu erstellen, kann GameSwift die Unabhängigkeit und das Einkommenspotenzial der Entwickler verbessern.
  • Zukünftiges Wachstum: Mit der geplanten Einführung neuer Funktionen und Partnerschaften hat GameSwift das Potenzial, ein signifikantes Wachstum zu erleben.

Risiken:

  • Technische Herausforderungen: Die Entwicklung einer modularen Blockchain und die Integration verschiedener Technologien bergen technische Risiken.
  • Marktwettbewerb: GameSwift tritt in einen Markt mit starkem Wettbewerb ein, was die Marktdurchdringung erschweren könnte.
  • Abhängigkeit von Drittanbietern: Die Plattform ist abhängig von Partnerschaften mit Gaming-Studios und anderen Blockchain-Netzwerken.

Tokenomics (G-Swift Token)

Hauptaspekte:

  • Nutzung: Der G-Swift Token wird für Transaktionen, Governance und als Belohnung innerhalb des Ökosystems verwendet.
  • Real Yield Protokoll: Einkünfte aus der Plattform werden an die Token-Besitzer verteilt, was einen Anreiz für das Halten des Tokens schafft.
  • Limitierte Inflation: Die meisten Tokens sind in den ersten Jahren gesperrt, was eine kontrollierte Inflation gewährleistet.
  • Diversifizierte Einkommensströme: Einkommen aus verschiedenen Quellen, einschließlich Plattformgebühren und Partnerschaften, tragen zur Stabilität des Tokens bei.

Wirtschaftliche Perspektiven:

  • Langfristiges Wachstum: Durch die Bindung des Tokens an verschiedene Aspekte des Ökosystems hat der G-Swift Token das Potenzial für langfristiges Wachstum.
  • Innovative Mechanismen: Der Ansatz von GameSwift zur Wertschöpfung und Belohnung der Token-Besitzer ist innovativ und könnte sich positiv auf den Token-Wert auswirken.
  • Marktpositionierung: Der Fokus auf eine benutzerfreundliche Plattform und die Unterstützung mehrerer Chains könnte GameSwift helfen, sich in einem wettbewerbsintensiven Markt zu positionieren.

Fazit aus der Investment-Perspektive

GameSwift präsentiert sich in meinen Augen als ein recht interessantes Web3-Gaming-Projekt, das durch seine modulare Blockchain-Technologie und benutzerfreundliche Plattform einige Alleinstellungsmerkmale hat. Die Tokenomics des G-Swift Tokens sind gut durchdacht, bieten Anreize für Langzeitinvestoren und unterstützen das Ökosystem. Allerdings muss das Projekt einige Herausforderungen, wie technische Komplexität und Marktwettbewerb, bewältigen, um sein volles Potenzial zu entfalten.

Die derzeitige Marktkapitalisierung von lediglich 23 Millionen Dollar gestaltet sich in meinen Augen als sehr attraktiv. Die vollständig verwässerte Bewertung von knapp 600 Millionen Dollar sind für mich im Kontext meiner Investment-Strategie im Web3 Gaming Bereich nebensächlich, da sich der Lockup zum einen über einen sehr langen Zeitraum erstreckt und ich zum anderen davon ausgehe, dass sich der nächste Krypto-Bullrun in den nächsten Monaten entfalten wird. Heißt, Gewinnmitnahmen werden optimalerweise erfolgen, lange bevor ein Großteil der Token auf den Markt geworfen wird.

Meine generelle Investment-Idee zum Web3 Gaming Sektor findet ihr hier: Investment-Idee

Meine weiteren Picks aus dem Web3 Gaming Bereich findet ihr hier: Meine 15 Web3 Gaming Picks

Hinweis: Bei dieser Review handelt es sich nicht um eine Investment-Empfehlung, sondern lediglich um meine Meinung. Beachtet den Disclaimer unten.

Für Altcoin-Investments: Du willst dir ein diversifiziertes Krypto-Portfolio für den nächsten Bullrun aufbauen, weißt aber nicht, wie du an die besten Markt-Daten kommst? Schau dir meinen Guide zu der mächtigen Altcoin-Suchmaschine Moralis Money an!

Deep Dive: Du willst dein Investment in den Krypto-Sektor ernsthaft angehen und suchst Hilfe bei der Zielfindung, der Strategie, der richtigen Börsenauswahl und generellen Ratschlägen, wie du erfolgreich ein Krypto-Portfolio aufbauen kannst? Dann kann mein E-Book dir weiterhelfen: „Das Krypto-Investment-Kompendium: Wie man mit Bitcoin und Co. langfristig Wohlstand aufbaut

Disclaimer: Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Sie ersetzen nicht die selbständige, sorgfältige Prüfung und eingehende Analyse des Investments (Due Diligence), sowohl in Bezug auf seine Chancen als auch auf seine Risiken und ihre persönliche Tragbarkeit. Die Informationen stellen ausdrücklich keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder anderen Anlageprodukten dar. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des Autors wieder. Weder der Autor noch decentralist.de haften für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art, die im Zusammenhang mit dem Inhalt des Artikels oder einem auf der Grundlage der darin enthaltenen Informationen getätigten Investment stehen.

Weitere Infos:

Für Altcoin-Investments: Du willst dir ein diversifiziertes Krypto-Portfolio für den nächsten Bullrun aufbauen, weißt aber nicht, wie du an die besten Markt-Daten kommst? Schau dir meinen Guide zu der mächtigen Altcoin-Suchmaschine Moralis Money an!

Krypto-Portfolio-Guide: Du suchst nach einer kompakten Anleitung, die dir alle Schritte von A bis Z erklärt, wie du ein komplettes Krypto-Portfolio aufbauen und managen kannst? Dann wirf mal einen Blick in mein E-Book „Krypto-Portfolio-Guide – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Aufbau eines starken Portfolios“. Dort erkläre ich ganz genau, wie man Kryptowährungen kaufen kann, wie man Wallets richtig benutzt und verwaltet, gebe zwei Modell-Portfolios mit insgesamt 20 sorgfältig ausgewählten, chancenreichen Projekten, gebe eine umfassende Investment-Strategie und erkläre, wie man ein Krypto-Portfolio richtig managed.

Krypto & Steuern: Steuern sind ein kompliziertes Thema in der Krypto-Welt. In meinem Guide erfährst du alle grundlegenden Dinge und ich zeige ein Tool, mit dem man seine Krypto-Steuererklärung einfach umsetzen kann: Krypto-Steuer-Guide für deutsche Investoren

Disclaimer: Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Sie ersetzen nicht die selbständige, sorgfältige Prüfung und eingehende Analyse des Investments (Due Diligence), sowohl in Bezug auf seine Chancen als auch auf seine Risiken und ihre persönliche Tragbarkeit. Die Informationen stellen ausdrücklich keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder anderen Anlageprodukten dar. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des Autors wieder. Weder der Autor noch decentralist.de haften für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art, die im Zusammenhang mit dem Inhalt des Artikels oder einem auf der Grundlage der darin enthaltenen Informationen getätigten Investment stehen.