Web3 Gaming: Studie zeigt – die meisten Projekte sind gescheitert

Die Welt der GameFi, ein Begriff, der die Schnittstelle von Gaming und Finanztechnologien im Web3-Bereich bezeichnet, erlebt seit ihrem Aufkommen im Jahr 2017 eine bemerkenswerte Turbulenz. Eine kürzlich veröffentlichte Studie von CoinGecko, einem führenden Krypto-Datenaggregator, enthüllt, dass mehr als 75% aller in den letzten fünf Jahren gestarteten Web3-Spiele inzwischen inaktiv geworden sind.

Die Studie, die sich auf Daten von 2.817 zwischen 2018 und 2023 eingeführten Web3-Spielen stützt, zeigt, dass etwa 2.127 dieser Projekte gescheitert sind. Die durchschnittliche jährliche Ausfallrate von GameFi-Projekten seit 2018 liegt bei beachtlichen 80,8%. Diese hohe Ausfallrate weist auf eine signifikante Herausforderung im Sektor hin, da Entwickler und Investoren gleichermaßen mit der Aufgabe konfrontiert sind, nachhaltige und ansprechende Spiele zu schaffen, die über einen längeren Zeitraum Benutzerinteresse aufrechterhalten können.

Web3 Gaming ist ein hartes Pflaster

Das Jahr 2018 erlebte mit der Veröffentlichung von 422 Spielen einen Ansturm auf den Markt, wobei 307 dieser Spiele im selben Jahr scheiterten, was einer Ausfallrate von 72,7% entspricht. Dieser Trend setzte sich in den Jahren 2019 und 2020 fort, einer Zeit, in der die Branche mit den Herausforderungen des Krypto-Bärenmarktes zu kämpfen hatte. In diesen beiden Jahren wurden lediglich 244 Spiele auf den Markt gebracht, von denen 230 scheiterten – eine erschütternde Ausfallrate von über 94%.

Ein Hoffnungsschimmer zeigte sich im Jahr 2021, als die Ausfallrate von Web3-Spielen auf 45,9% sank, was trotz der großen Anzahl an gescheiterten Projekten auf eine mögliche Stabilisierung im Markt hindeutete. Doch dieser Trend war kurzlebig, denn 2022 verzeichnete eine Rekordausfallrate von 107,1%, mit 742 gescheiterten Spielen. Dieser Anstieg könnte auf die Auswirkungen des Bärenmarktes zurückzuführen sein, der viele Krypto-Projekte zum Scheitern brachte.

Im Jahr 2023 wurden bisher rund 509 GameFi-Projekte inaktiv, was einer Ausfallrate von 70,7% entspricht. CoinGecko interpretiert diesen Rückgang der Ausfallrate als mögliches Anzeichen dafür, dass sich der Web3-Raum stabilisiert.

Diese Entwicklung spiegelt die volatilen Bedingungen wider, unter denen Web3-Spiele und die GameFi-Branche operieren. Sie unterstreicht die Notwendigkeit für Entwickler und Investoren, robustere Strategien zu entwickeln, um langfristiges Engagement und Erfolg in diesem sich schnell entwickelnden Markt zu sichern.

Weitere Infos:

Für Altcoin-Investments: Du willst dir ein diversifiziertes Krypto-Portfolio für den nächsten Bullrun aufbauen, weißt aber nicht, wie du an die besten Markt-Daten kommst? Schau dir meinen Guide zu der mächtigen Altcoin-Suchmaschine Moralis Money an!

Deep Dive: Du willst dein Investment in den Krypto-Sektor ernsthaft angehen und suchst Hilfe bei der Zielfindung, der Strategie, der richtigen Börsenauswahl und generellen Ratschlägen, wie du erfolgreich ein Krypto-Portfolio aufbauen kannst? Dann kann mein E-Book dir weiterhelfen: „Das Krypto-Investment-Kompendium: Wie man mit Bitcoin und Co. langfristig Wohlstand aufbaut

Disclaimer: Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Sie ersetzen nicht die selbständige, sorgfältige Prüfung und eingehende Analyse des Investments (Due Diligence), sowohl in Bezug auf seine Chancen als auch auf seine Risiken und ihre persönliche Tragbarkeit. Die Informationen stellen ausdrücklich keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder anderen Anlageprodukten dar. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des Autors wieder. Weder der Autor noch decentralist.de haften für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art, die im Zusammenhang mit dem Inhalt des Artikels oder einem auf der Grundlage der darin enthaltenen Informationen getätigten Investment stehen.

Weitere Infos:

Für Altcoin-Investments: Du willst dir ein diversifiziertes Krypto-Portfolio für den nächsten Bullrun aufbauen, weißt aber nicht, wie du an die besten Markt-Daten kommst? Schau dir meinen Guide zu der mächtigen Altcoin-Suchmaschine Moralis Money an!

Krypto-Portfolio-Guide: Du suchst nach einer kompakten Anleitung, die dir alle Schritte von A bis Z erklärt, wie du ein komplettes Krypto-Portfolio aufbauen und managen kannst? Dann wirf mal einen Blick in mein E-Book „Krypto-Portfolio-Guide – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Aufbau eines starken Portfolios“. Dort erkläre ich ganz genau, wie man Kryptowährungen kaufen kann, wie man Wallets richtig benutzt und verwaltet, gebe zwei Modell-Portfolios mit insgesamt 20 sorgfältig ausgewählten, chancenreichen Projekten, gebe eine umfassende Investment-Strategie und erkläre, wie man ein Krypto-Portfolio richtig managed.

Krypto & Steuern: Steuern sind ein kompliziertes Thema in der Krypto-Welt. In meinem Guide erfährst du alle grundlegenden Dinge und ich zeige ein Tool, mit dem man seine Krypto-Steuererklärung einfach umsetzen kann: Krypto-Steuer-Guide für deutsche Investoren

Disclaimer: Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Sie ersetzen nicht die selbständige, sorgfältige Prüfung und eingehende Analyse des Investments (Due Diligence), sowohl in Bezug auf seine Chancen als auch auf seine Risiken und ihre persönliche Tragbarkeit. Die Informationen stellen ausdrücklich keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder anderen Anlageprodukten dar. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des Autors wieder. Weder der Autor noch decentralist.de haften für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art, die im Zusammenhang mit dem Inhalt des Artikels oder einem auf der Grundlage der darin enthaltenen Informationen getätigten Investment stehen.