Raoul Pal: Drei mögliche Szenarien für den Bitcoin-Bullenmarkt

Der renommierte Makroökonom und CEO von Real Vision, Raoul Pal, bekannt für seine Expertise im Kryptomarkt, hat in einem kürzlichen Interview auf dem Unchained Crypto YouTube-Kanal drei mögliche Zukunftsszenarien für Bitcoin skizziert. Diese Prognosen könnten wichtige Anhaltspunkte für Investoren und Marktbeobachter bieten.

Traditioneller Zyklus als Hauptwahrscheinlichkeit

Pal, ein ehemaliger Goldman Sachs-Exekutive, sieht die wahrscheinlichste Entwicklung für Bitcoin in einem traditionellen Zyklus. Er schätzt, dass mit einer Wahrscheinlichkeit von 60% Bitcoin Werte zwischen 100.000 und 200.000 US-Dollar erreichen könnte. Diese Prognose würde nicht nur Bitcoin, sondern auch andere digitale Vermögenswerte entsprechend ihrer Position in der Risikokurve beeinflussen.

„Ich bin offensichtlich sehr optimistisch… In meinem Kopf habe ich drei Szenarien, zwischen denen ich abwäge. Die 60%ige Wahrscheinlichkeit besteht darin, dass wir einen sehr traditionellen Zyklus erleben, der Bitcoin in den Bereich von 100.000 bis 200.000 US-Dollar treibt, und alle anderen Vermögenswerte entsprechend ihrer Position auf der Risikokurve“, erklärt Pal.

Potenzieller Bullenmarkt durch massiven Kapitalzufluss

Das zweite Szenario, dem Pal eine 20%ige Eintrittswahrscheinlichkeit zuschreibt, könnte einen außergewöhnlichen Bullenmarkt auslösen. Dieses Szenario umfasst einen massiven Zustrom von Kapital in die Branche der digitalen Vermögenswerte, was zu größeren Preissteigerungen führen könnte, als allgemein erwartet.

„Es besteht eine 20%ige Chance, dass dieser frühe Start etwas viel Größeres signalisiert, nämlich eine größere Adoption und mehr Kapital im Raum, was zu größeren Preisanstiegen führt, als die Leute erwarten.“, so Pal.

Ein kürzerer, intensiverer Zyklus als drittes Szenario

Im dritten Szenario erwägt Pal die Möglichkeit, dass der gesamte Kryptozyklus verkürzt wird, jedoch intensiver ausfällt als der letzte. Dies könnte im Jahr 2024 zu einer abrupten und heftigen Marktbewegung führen.

„Die andere Möglichkeit, mit der ich ebenfalls ringe, ist, dass der gesamte Zyklus vorgezogen wird und in der Tat kürzer, aber heftiger im Jahr 2024 ist. Das sind die drei Szenarien, die ich im Kopf habe“, erläutert Pal.

Weitere Infos:

Für Altcoin-Investments: Du willst dir ein diversifiziertes Krypto-Portfolio für den nächsten Bullrun aufbauen, weißt aber nicht, wie du an die besten Markt-Daten kommst? Schau dir meinen Guide zu der mächtigen Altcoin-Suchmaschine Moralis Money an!

Deep Dive: Du willst dein Investment in den Krypto-Sektor ernsthaft angehen und suchst Hilfe bei der Zielfindung, der Strategie, der richtigen Börsenauswahl und generellen Ratschlägen, wie du erfolgreich ein Krypto-Portfolio aufbauen kannst? Dann kann mein E-Book dir weiterhelfen: „Das Krypto-Investment-Kompendium: Wie man mit Bitcoin und Co. langfristig Wohlstand aufbaut

Disclaimer: Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Sie ersetzen nicht die selbständige, sorgfältige Prüfung und eingehende Analyse des Investments (Due Diligence), sowohl in Bezug auf seine Chancen als auch auf seine Risiken und ihre persönliche Tragbarkeit. Die Informationen stellen ausdrücklich keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder anderen Anlageprodukten dar. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des Autors wieder. Weder der Autor noch decentralist.de haften für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art, die im Zusammenhang mit dem Inhalt des Artikels oder einem auf der Grundlage der darin enthaltenen Informationen getätigten Investment stehen.

Weitere Infos:

Für Altcoin-Investments: Du willst dir ein diversifiziertes Krypto-Portfolio für den nächsten Bullrun aufbauen, weißt aber nicht, wie du an die besten Markt-Daten kommst? Schau dir meinen Guide zu der mächtigen Altcoin-Suchmaschine Moralis Money an!

Krypto-Portfolio-Guide: Du suchst nach einer kompakten Anleitung, die dir alle Schritte von A bis Z erklärt, wie du ein komplettes Krypto-Portfolio aufbauen und managen kannst? Dann wirf mal einen Blick in mein E-Book „Krypto-Portfolio-Guide – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Aufbau eines starken Portfolios“. Dort erkläre ich ganz genau, wie man Kryptowährungen kaufen kann, wie man Wallets richtig benutzt und verwaltet, gebe zwei Modell-Portfolios mit insgesamt 20 sorgfältig ausgewählten, chancenreichen Projekten, gebe eine umfassende Investment-Strategie und erkläre, wie man ein Krypto-Portfolio richtig managed.

Krypto & Steuern: Steuern sind ein kompliziertes Thema in der Krypto-Welt. In meinem Guide erfährst du alle grundlegenden Dinge und ich zeige ein Tool, mit dem man seine Krypto-Steuererklärung einfach umsetzen kann: Krypto-Steuer-Guide für deutsche Investoren

Disclaimer: Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Sie ersetzen nicht die selbständige, sorgfältige Prüfung und eingehende Analyse des Investments (Due Diligence), sowohl in Bezug auf seine Chancen als auch auf seine Risiken und ihre persönliche Tragbarkeit. Die Informationen stellen ausdrücklich keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder anderen Anlageprodukten dar. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des Autors wieder. Weder der Autor noch decentralist.de haften für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art, die im Zusammenhang mit dem Inhalt des Artikels oder einem auf der Grundlage der darin enthaltenen Informationen getätigten Investment stehen.