Der Krypto-Sektor hat sich in den letzten Jahren als eine der dynamischsten und potenziell lukrativsten Anlageklassen erwiesen. Im Vergleich zu traditionellen Aktienmärkten bietet der Krypto-Sektor immense Chancen, aber auch einzigartige Herausforderungen. Im Gegensatz zum Aktienmarkt erfordert der Einstieg in Kryptowährungen ein umfassenderes Wissen und eine hohe Autonomie. Investoren müssen sich auf eigene Faust durch die Komplexitäten und Unwägbarkeiten navigieren. Dieser Guide zielt darauf ab, Anlegern zu helfen, Ihren Investorentyp zu erkennen und die passende Strategie dafür zu finden.

Allgemeine Parameter erfassen

Bevor man die individuelle Anlagestrategie festlegt, sollten einige grundlegende Faktoren berücksichtigt werden. Dazu gehören Alter, Familienstand, Beruf, Einkommen, persönliche Fähigkeiten, verfügbare Zeit, vorhandenes Kapital und standortbezogene oder regulatorische Einschränkungen, sowie die gewünschten Ziele für das eigene Investment. Ein klares Verständnis dieser Aspekte ist entscheidend, um eine Strategie zu entwickeln, die den persönlichen Umständen und Zielen entspricht.


Diesen Guide gibt es auch als Video-Format: Hier klicken


 

Investoren Typ I: Sicherheitsorientiert

Diese Investorengruppe hat oft einen stabilen finanziellen Hintergrund, inklusive eines regelmäßigen Einkommens und eventuell vorhandenem Kapital oder Cashflow aus anderen Investments. Die Erfahrung mit traditionellen Anlageformen wie Aktien ist oft bereits vorhanden. Sicherheitsorientierte Investoren suchen nach Möglichkeiten, ihren Wohlstand zu mehren und für die Zukunft, einschließlich der Altersvorsorge, vorzusorgen. Aufgrund ihres aktiven Lebensstils und Verpflichtungen haben sie jedoch begrenzte Zeit, sich intensiv mit dem Krypto-Sektor zu beschäftigen.

Diese Strategie wäre für diese Art von Investor sinnvoll:

Ein Investment in Bitcoin als Grundpfeiler der Investment-Strategie ist für jeden Investoren-Typ sinnvoll. Für sicherheitsorientierte Investoren mit wenig Zeit liefert Bitcoin bereits eine starke Position, um vom Gesamtpotenzial der Assetklasse Kryptowährungen zu profitieren. Doch man kann meiner Meinung nach noch einen Schritt weitergehen, um das Engagement zu vertiefen, dabei das Upside-Potenzial für das eigene Investment deutlich erhöhen, ohne das Risiko zu groß und das Management des Investments zu kompliziert und zeitintensiv werden zu lassen.

Ich bin ein Freund des „Drei Säulen“-Portfolios, das meiner Meinung nach ein starkes Grundfundament für ein Investment in den Krypto-Sektor bildet. In meinem entsprechenden Video-Guide beleuchte ich die Konzeption eines effektiven Krypto-Portfolios, das auf drei zentralen Krypto-Assets basiert. Die Idee ist, mit minimaler Anzahl an Investments maximale Effizienz und Potenzial im Krypto-Sektor zu erreichen.

Investoren Typ II: Risikofreudig

Diese Investoren sind bereit, sich intensiv mit dem Krypto-Sektor und all seinen Facetten auseinanderzusetzen und hohe Risiken einzugehen. Sie können über ein signifikantes Kapital verfügen, aber das ist keine Voraussetzung. Wichtig ist ihre Bereitschaft, sowohl Zeit als auch Kapital maximal einzusetzen. Zumindest sollten ihre grundlegenden Finanzen stabil sein, um diese Art von Engagement zu ermöglichen. Prädestiniert für diesen Investoren-Typ sind junge Personen, die vor allem mit Zeit, Energie und Ambitionen glänzen. Bereits vorhandenes Kapital ist kein Muss, solange die anderen Aspekte erfüllt sind.

Diese Strategie wäre für diese Art von Investor sinnvoll:

Anleger, die diesen Weg beschreiten wollen, wählen die schwierigste Variante. Dieser Pfad bietet mit Abstand die meisten Chancen, liefert jedoch auch die größten Risiken. Um den Krypto-Sektor in seiner Gänze und mit allen vorhandenen Facetten wenigstens grob zu durchdringen, sind eine extreme Menge an Zeit und Ressourcen erforderlich.

Investoren, die wirklich bereit sind, diesen Pfad zu beschreiten, lade ich dazu ein, diese Reise gemeinsam mit mir zu beschreiten, denn auf meinem Blog und auf meiner Website produziere ich massenweise Content über die verschiedenen Aspekte des Sektors und wie man sinnvolle Investment-Strategien aufbauen kann.

Ein guter Startpunkt liefert meine Rubrik „Basiswissen“ sowie „Guides“, indem Anleger sämtliche Informationen finden, die sie für den Start benötigen. Wer Video-Content bevorzugt, dem empfehle ich meine Playlist der „einfachen Krypto-Erfolgsformel“, in der ich Schritt für Schritt die wichtigsten Dinge durchgehe.

Bei dieser Strategie geht es darum, sich das nötige Wissen selbst anzueignen, um selbstständig Entscheidungen treffen und Strategien aufbauen zu können, um im Krypto-Sektor erfolgreich zu sein. Ich biete mit meinem Content eine Kuratierung der wichtigsten Informationen und damit eine erhebliche Zeitersparnis an.

Wer eine noch größere Effizienz möchte, dem lege ich mein E-Book „Krypto Portfolio Guide“ ans Herz. In diesem Guide liefere ich eine effizient komprimierte Schritt-für-Schritt-Anleitung, in der man ALLE nötigen Informationen für den Aufbau eines soliden Krypto-Portfolios in diesem Krypto-Marktzyklus bekommt, inklusive zwei Modell-Portfolios mit insgesamt 20 chancenreichen Krypto-Assets, in die ich selbst investiert bin.

Weitere Infos zum E-Book inklusive Leseprobe gibt es hier.

Investoren Typ III: Verzweifelt

Dieser Typ von Investoren hat oft wenig bis gar kein Kapital und steht möglicherweise vor finanziellen Schwierigkeiten. Sie sehen in Krypto-Investments eine Möglichkeit, schnell aus ihrer finanziellen Notlage herauszukommen oder schnell reich zu werden. Diese Motivation kann gefährlich sein, da sie oft zu unüberlegten Risiken und Entscheidungen führt. Das Potenzial von Kryptowährungen kann gerade für diesen Anleger-Typ verlockend sein, da es eine scheinbare Lösung für finanzielle Probleme oder eine schnelle Perspektiv-Veränderung verspricht. Doch meistens ist das Gegenteil der Fall: Wer mit naiven Vorstellungen an ein Investment in den Krypto-Sektor herangeht, der wird in den meisten Fällen gnadenlos bestraft.

Diese Strategie wäre für diese Art von Investor sinnvoll:

Personen, die sich mit diesem Anleger-Typ identifizieren, empfehle ich, noch KEIN Geld in den Krypto-Sektor zu stecken, sondern sich zunächst auf die grundlegenden Baustellen zu konzentrieren. Eine gesunde Basis ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Investment-Strategie. Was meine ich damit? Das fängt bereits bei der körperlichen wie mentalen Gesundheit an. Sollte es dort Baustellen geben, sollte man seinen gesamten Fokus zuerst auf die Lösung dieser Probleme richten.

Desweiteren ist ein regelmäßiges Einkommen und ein geregelter Alltag unerlässlich, wenn man sich dem Investieren widmen möchte. Was so banal klingt, wird einleuchtend, wenn man bedenkt, dass ohne Planungssicherheit, Kapital und ausreichende Zeit die tatsächliche Handlung des Investierens nur schwer umsetzbar ist. Als erste Orientierung, wie man sich einen entsprechenden Handlungsplan aufstellen kann, um von diesem Anleger-Typ in einen für Investments geeigneten Typ zu wechseln, empfehle ich dieses Video:

Auch mit der Vorstellung, dass Krypto-Investments eine Abkürzung zu schnellem Reichtum sind, möchte ich aufräumen. In den folgenden drei Videos skizziere ich anhand von genauen Zahlen, Daten und Fakten, dass die Vorstellung von schnellem Reichtum durch Kryptowährungen eine Illusion ist.

Fazit

Kryptowährungen bieten eine Vielzahl von Investitionsmöglichkeiten, die für unterschiedliche Arten von Investoren geeignet sind. Es ist wichtig, dass neue Anleger ihren eigenen Investorentyp verstehen und eine Strategie entwickeln, die Ihren Zielen, Möglichkeiten und Grenzen entspricht. Mit dem richtigen Ansatz und Wissen kann man die Chancen nutzen, die der Krypto-Markt bietet, während die Risiken minimiert werden können.

Weitere Infos:

Für Altcoin-Investments: Du willst dir ein diversifiziertes Krypto-Portfolio für den nächsten Bullrun aufbauen, weißt aber nicht, wie du an die besten Markt-Daten kommst? Schau dir meinen Guide zu der mächtigen Altcoin-Suchmaschine Moralis Money an!

Deep Dive: Du willst dein Investment in den Krypto-Sektor ernsthaft angehen und suchst Hilfe bei der Zielfindung, der Strategie, der richtigen Börsenauswahl und generellen Ratschlägen, wie du erfolgreich ein Krypto-Portfolio aufbauen kannst? Dann kann mein E-Book dir weiterhelfen: „Das Krypto-Investment-Kompendium: Wie man mit Bitcoin und Co. langfristig Wohlstand aufbaut

Krypto & Steuern: Steuern sind ein kompliziertes Thema in der Krypto-Welt. In meinem Guide erfährst du alle grundlegenden Dinge und ich zeige ein Tool, mit dem man seine Krypto-Steuererklärung einfach umsetzen kann: Krypto-Steuer-Guide für deutsche Investoren

Disclaimer: Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Sie ersetzen nicht die selbständige, sorgfältige Prüfung und eingehende Analyse des Investments (Due Diligence), sowohl in Bezug auf seine Chancen als auch auf seine Risiken und ihre persönliche Tragbarkeit. Die Informationen stellen ausdrücklich keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder anderen Anlageprodukten dar. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des Autors wieder. Weder der Autor noch decentralist.de haften für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art, die im Zusammenhang mit dem Inhalt des Artikels oder einem auf der Grundlage der darin enthaltenen Informationen getätigten Investment stehen.